OH WIE SCHÖN….JANOSCH IN ALTÖTING

 

Janosch in Altöting

”Janosch“ (Horst Eckert) zählt zu den international erfolgreichsten Illustratoren und Kinderbuchautoren. Mit seinen Figuren – Tigerente, Kleiner Tiger und Bär, Günter Kastenfrosch, Emil Grünbär und vielen anderen – ist es ihm gelungen, Klassiker der Kinderbuch-Literatur zu schaffen. All diesen Figuren ist der Siegeszug in die Herzen der Kinder und der Erwachsenen sowie die Anregung der kindlichen Vorstellungskraft gemeinsam. Sie alle haben etwas ausgesprochen sympathisches aber auch hintergründiges, denn sie sind mächtig und anrührend zugleich, sie leben in den einfachsten Verhältnissen und sind damit zufrieden.
 
Janoschs illustrierte Helden sind frech, aber auch liebevoll, sie sind listig, trotzdem höflich, die Kleinen und Schwachen sind die Starken, sie laufen, fliegen, watscheln durch eine Welt, die von Freiheit durchdrungen, von Freundschaft getragen, von Träumen beseelt ist. Seine Geschichten und Bilder sind voller Witz, hintersinnigem Humor, Poesie und menschlicher Wärme und manchmal auch voller Tragik. Er besitzt die Fähigkeit, eine erzählerische Magie und Poesie hervorzuzaubern, das ist das Geheimnis Janoschs.
 
Nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene. In der Ausstellung werden 100 Original-Aquarelle und Farbradierungen zu einzelnen Themengruppen seiner Bücher zu sehen sein.
 
Mehr Information zur Ausstellung finden Sie hier.